iA


Weblogs & Co in der Lehre (III)

von Steffen Büffel. durchschnittliche Verweildauer: less than a minute.

Weiter, immer weiter in Richtung Web 2.0 geht es thematisch in meinem Seminar Netzwerkmedium Internet, die Weblogs der Studierenden füllen sich von Woche zu Woche zu Woche und auch das Wiki nimmt so langsam gestalt an. Nachdem in den ersten beiden Seminarsitzungen eher Weblog-bezogene Aufgaben zu lösen waren, hatte ich vergangene Woche gebeten, auch das Wiki mit einzubziehen. Dort sollten die Studierenden die Links zu Web 2.0-bezogenen Beiträgen sammeln, die sie zusätzlich zu Tim O’Reilly’s Text zu dem Thema recherchieren, lesen und in ihren Weblog-Postings zu Social Software und Web 2.0 mit einarbeiten sollten. Wer mir das heute Nachmittag mal näher anschauen.

Interessanter Weise ist gestern ein CfP in meinem E-Mail-Fach gelandet, in dem die neu gegründete Zeitschrift für E-Learning zu Beiträgen aufruft, die sich mit dem Thema „Virtuelle Kommunikation, Kommunikation im E-Learning“ beschäftigen. Wenn nichts gravierendes dazwischen kommt, werde ich eine Beitrag einreichen. Erfahrungen mit E-Learning-Modellen habe ich jetzt seit 1998, so dass sich da einiges zusammentragen lassen dürfte. :-) Die aktuellen Erfahrungen aus dem Netzwerk-Seminar lassen sich da natürlich sehr gut einbinden.