iA


Featured Article

10 Jahre media ocean

10 Jahre media ocean

Kaum zu glauben: In wenigen Tagen feiere ich mit media ocean 10-jähriges Jubiläum. Am 7. März 2007 habe ich mich nach meiner Zeit als Medienwissenschaftler an der Universität Trier selbstständig gemacht und seither als Berater, Trainer und Coach über 200 Kunden und entsprechend viele Projekte begleiten dürfen. „Print ist tot!“ hieß der Vortrag bei einem meiner ersten Auftritte als Redner. Damals wurde ich gebeten für eine  Fachtagung der Bundeszentrale für politische Bildung unter diesem provokanten Titel über die Triebkräfte und vor allem Folgen des digitalen Wandel zu sprechen. Der Rest ist Geschichte, der digitale Wandel hat in den letzten 10 Jahren so ziemlich jede Branche in Wallung gebracht und einen „Wind of Change“ entfacht. So, wie ich als Jugendlicher noch die Zeit ohne Privatfernsehen und Internet (aber mit einem Zeitungsabo im Haushalt) kennenlernen durfte, so weiß ich noch, wie die Welt ohne Smartphones und ohne Facebook und Co. war. Wenn ich zurückblicke, ist zwar auch die eine oder andere Tageszeitung „gestorben“ aber es sind definitiv mehr digitale Angebote der so genannten Web 2.0-Ära „gestorben“. Ich freue mich auf weitere Jahre auf dem „medialen Ozean“. Auf der Reise wird sicher noch das ein oder andere digitale Unwetter zu durchleben sein, aber es wird genauso sicher das ein oder andere neue Eiland zum entdecken geben.


mediaocean im Social Web

mediaocean @Xing mediaocean @ Facebook mediaocean @Twitter
mediaocean @Skype mediaocean @LinkedIn mediaocean @MyOnId
mediaocean @Posterous mediaocean @Lastfm mediaocean @QIK
mediaocean @UStream.tv mediaocean @Livestreaming mediaocean @ Dopplr
mediaocean @MisterWong mediaocean @ Educamps on Mixxt
mediaocean @Mixxt mediaocean @Gravatar mediaocean als RSS
Microbuttons von Kosmar

Neuste Beiträge

Nordbayerischer Kurier: „Online to Print“
In den vergangenen Monaten hatte ich die Gelegenheit den Nordbayerischen Kurier bei seinem Change-Prozess „Online to Print“ zu begleiten. Was es damit auf sich hat beschreibt Joachim Braun, Chefredakteur des Nordbayerischen Kuriers, in neuen Handbuch des Journalismus und Onlinejournalismus. Der Kurier gehört damit zu den ersten Zeitungsredaktionen in Deutschland, die nach diesem Prinzip arbeiten. mehr... – ‘Nordbayerischer Kurier: „Online to Print“’.
Pirmasenser Zeitung auf Platz 1 im Meedia-Ranking
Das Online-Medienmagazin Meedia hat vergangene Woche ein Ranking veröffentlicht, in dem die erfolgreichsten deutschen Lokalzeitungen auf Facebook aufgeführt werden. Die Pirmasenser Zeitung, ein Kunde, den ich seit 2011 in Sachen Social Media betreue, liegt in der Auswertungskategorie „Facebook-Nutzer im Verhältnis zur verkauften Auflage“ auf Platz 1. Über dieses Ergebnis haben sich mein Kunde und ich […] mehr... – ‘Pirmasenser Zeitung auf Platz 1 im Meedia-Ranking’.
TRENDS: Artikel mit 8 Social-Media-Tools für Redaktionen
In der Ausgabe 2/2014 der Zeitschrift Trends, herausgegeben vom Verband deutscher Lokalzeitungen, ist ein Artikel von mir erschienen. Darin stelle ich acht Social Media Tools vor, die für den Einsatz in Zeitungsredaktionen geeignet sind. Unter anderen sind dabei: Hootsuite, Tumblr, Vine, Pageflow und Instagram. mehr... – ‘TRENDS: Artikel mit 8 Social-Media-Tools für Redaktionen’.

Alle Artikel